Meerschweinchen Bingen
Meerschweinchen Bingen

FRUCHTZWERG

 † 26.08.2016

Nachruf

 

...nun bist Du ohne Schmerzen...

 

Das wollte ich Dir nicht länger antun, Du bist nur humpelnd gelaufen - wenn überhaupt. Hast gelegen und warst "schmerzig" trotz Schmerzmitteln...eine Chance auf Besserung oder gar Heilung gab es für den Knochen nicht.

 

Im Beisein von NUKA bist Du friedlich, Gras und Löwenzahn mampfend eingeschlafen. Vielen Dank, dass Du bei uns warst, Deine Weibchen so wunderbar betüddelt und bepuckert hast. Ganz sanft und unaufdringlich kamst Du sogar mit den Zicken klar. Bewundernswert!

 

So schade, dass die Zeit so kurz war..so gern hätten wir Dich noch länger bei uns gehabt. Kleiner aufmerksamer und neugieriger Kobold der Du warst...

 

 

Ich wünsche Dir eine gute Reise, kleiner Schatz!

Fruchtzwerg zieht mit drei weiteren Meerschweinchen bei uns ein, da die Meerschweinchenhaltung aufgegeben wurde. Früchtchen saß bisher in der Pflegestelle Ludwigsburg.

Geburtsdatum

ca. 01.01.2012

Einzug

25.02.2016 (Verein) bei uns seit 09.05.2016

Kastrationstermin

in 2012

   

Auszug zum Bock ab

gar nicht

Auszug zum Weibchen ab

ab sofort

 

weiteres:

 

- recht zutraulich

- leichter Penisvorfall

 

Sommerfrisur

24.8.16:

Nachdem wir gestern mit FRUCHTI im Notdienst wegen einer akuten Kopfschiefhaltung waren, wurde er heute nochmals von "unserer" Tierärztin untersucht: er hat eine Entzündung im Ohr und bekommtAntibiotika und antibiotische Ohrentropfen. Schlimmer aber ist das Ergebnis vom Röntgen: 2 Schatten/Zubildungen in der Lunge und noch blöder ist, dass ein Oberschenkelhalskopf tlw. zerstört ist. Er bekommt Schmerzmittel und wir geben ihm noch ein paar Tage, um zu schauen, wie es sich entwickelt...sieht aber nicht gut aus.

volle Pracht
volle Pracht

und hier könnt IHR uns unterstützen mit einem Lecker-Schmecker-Mampf-Paket der

www.schnuffelzwerge.de

 

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabrina Sengelmann