Meerschweinchen Bingen
Meerschweinchen Bingen

FIDI ~ Schwarzplüsch

* ca. 01.01.2010 - † 20.02.2015

Nachruf:

Kleiner FIDI ... mit Dir "durfte" ich das erste Schweinchen erleben,

dass gezielt nach 2Beins Hand beißt.

Kein Wunder, so wie Deine Füße aussahen...bzw. was sich in ihnen abgespielt hat.

 

Zeit Deines Lebens hast Du alleine verbracht und ich habe Dir von Herzen gewünscht, dass Du noch eine Weile mit anderen Kumpels ein bisschen Spaß hättest haben können.

 

Das war Dir leider nicht vergönnt..naja ein wenig zumindest: als wir feststellen mussten, dass sich ein Tumor in Deinem Hinterfuß ausbreitet hat sich kurzerhand der kleine Campino als Begleitung zu Dir gesellt und die letzten 2 Tage mit Dir verbracht. Ganz ruhig, leise erzählend und muckernd, mit Dir unter Deiner Weidenbrücke....und auch in Deinen letzten Minuten.

 

Nun kannst Du ohne Schmerzen sein....

 

 

Geburtsdatum

ca. 01.01.2010

Einzug

24.01.2015

Kastrationstermin

noch offen

Auszug zum Bock

noch offen

Auszug zum Weibchen

noch offen

 

weiteres:

 

 

saß die letzten 5 Jahre allein, hat schlimme Füße, Matschkot, wirkt insgesamt nicht fit

 

FIDI kam zu uns, da die Schweinchenhaltung beendet werden sollte. Er saß leider die letzten 5 Jahre allein; in dieser Zeit müssen sich auch die schlimmen Ballenhörner entwickelt haben, die ihn sicherlich schmerzen. Zumindest läuft er nicht ...  in Kürze wird sich ein Tierarzt in Ruhe den kleinen Mann anschauen. Da er insgesamt auch nicht fit wirkt und er Matschkot hat, sitzt er auch erst einmal komplett separat in Quarantäne.

Update 29.1.

FIDI war heute beim Tierarzt:

- die Ballenhörner wurden entfernt. Gott sei Dank befanden sich keine Entzündungen oder größere Wunden darunter. Der linke Fuß (der mit dem schlimmeren Ballenhorn) hat beim Ablösen des Horns allerdings etwas gelitten und geblutet, als Fußhaut mit abging.

- eine Kotprobenuntersuchung hat keine Auffälligkeiten/Parasiten ergeben.

- er hat eine stark vergrößerte Perinealtasche in der sich der Kot sammelt (echt "bäh!") und entsprechend müffelt. Durch die Nichtbewegung verschlechtert sich das Entleerungsverhalten noch.

- FIDI hat leider Mammatumore, diese haben aber zumindest nicht in den Brustkorb/die Lunge gestreut, das Röntgenbild zeigt diesbzgl. keine Auffälligkeit

- er hat zusätzlich Warzen an Maul, Genital und After

- am linken Fuß ist ein Zehgelenk stark verdickt und kaputt

 

Wir versorgen ihn nun mit Medikamenten, er sitzt in weicher Streu mit leicht verbundenden Vorderfüßen  und wir werden die nächsten Tage schauen, wie er sich entwickelt.

und hier könnt IHR uns unterstützen mit einem Lecker-Schmecker-Mampf-Paket der

www.schnuffelzwerge.de

 

Aktuelles

 

neuer Charitymix bei www.cavialand.de für die Notmeerschweinchen - 1 Kilo bestellt, 1 Kilo für die Notschweine.

 

11.11.

FUFFNIR ist angefragt

TEDLO ist reserviert

EREDIN ist ausgezogen

 

4.11.

FUFFNIR ist wieder da

TANDA ist ausgezogen

 

27.10.

TAMSO ist online

TEDLO ist online

TANDA ist reserviert

FLITZEBLITZ ist wieder fit

 

22.10.

TANDA ist wieder frei

EREDIN ist reserviert

 

HAMDALLA ist ausgezogen

FlipFlop ist ausgezogen

ANTE, HOPE, LENNOX und RIEKE sind ausgezogen

ROMY ist ausgezogen

 

TAMSO ist eingezogen

LAIA ist eingezogen

PERKI ist eingezogen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabrina Sengelmann