Meerschweinchen Bingen
Meerschweinchen Bingen

Das Bambischwein: arme alte Alleinewohnsau....

*ca. Juli 2008 - † 05.08.2014

....sie klopfte 19.7.14 an mit Brötchen im Käfig und lecker Körnerfutter; alleine wohnend seit etwa 2 oder 3 (oder länger?) Jahren und wie sich herausstellte: sie hatte bisher noch nie einen Namen...auch wenn die Schweinchen nicht auf ihre Namen hören...irgendwie finde ich das sehr traurig.

 

Aber alles nicht so wild: schließlich hatte sie ja ein Stoff-Bambi als Gesellschaft...kein Witz!

 

Die leicht verfettete Dame wohnt seit 19.7.14 bei uns und lernt nun erst einmal das Schweine-ABC. Bisher besteht ihre Lautäußerung auch eher aus wildem Rumkreischen, wenn ihr andere Tiere zu nahe kommen; allerdings hat sie von Mäuska auch ein bisschen herbe Einstecken müssen bei der Vergesellschaftung. Sie läuft schlecht und wackelig....

 

Schauen wir mal die nächsten Tage, wie das alles so wird und welchen Namen Madame sich bei uns aussucht...NACHTRAG: aufgrund ihres bisherigen "Gefährten" und ihres Rehblickes heißt sie nun "Bambischwein".

Und dann ging es plötzlich rapide abwärts: Du konntest nicht mehr Laufen und bekamst Ausfallerscheinungen. Ein Röntgenbild brachte dann den Grund zum Vorschein: ein gebrochener Nackenwirbel und drumherum tumoröse Verschattungen...wir hatten keine Chance...

 

Große Wabbelbambi, so kurz Du auch bei uns warst,

so gern hätten wir Dich länger bei uns beherbergt!

 

Es tut uns so Leid, dass wir Dir nicht helfen konnten und wir wünschen

Dir von Herzen, einen friedlichen Weg.....

22.7.: Bambischwein in Moppelpose
Bambi, 22.7.4
Bambi, 22.7.4

und hier könnt IHR uns unterstützen mit einem Lecker-Schmecker-Mampf-Paket der

www.schnuffelzwerge.de

 

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabrina Sengelmann